• Foto: Expresso

Per Knopfdruck immer auf der Höhe


Expresso entwickelt sein mobiles Hebe- und Handhabungssystem lift2move konsequent weiter. Es verfügt nun über ein optimiertes Fahrwerkdesign und einen programmierbaren Positioniercontroller.

Zu sehen ist das multifunktionale Flurförderzeug von Expresso auf der LogiMAT 2017 in Halle 6. Mit dem lift2move hat der Hersteller ein manuell geführtes und elektrisch verstellbares Vorschub-Handlingsystem für Lasten von bis zu 225 kg im Programm, mit dem sich die Effizienz vieler Prozesse in der Intralogistik spürbar steigern lässt. Es ist nach dem Baukastenprinzip konzipiert und besticht durch eine hohe Flexibilität.

Neuerungen sind dabei ein konstruktiv überarbeitetes Sicherheitsfahrwerk, dessen modernes Design schnelles Umrüsten unterstützt und ein innovativer Positioniercontroller zum automatischen Anfahren programmierter Hubhöhen ist. „Mit dieser per Fernsteuerung bedienbaren Advanced Lift Control (ALC) erhält der Anwender die komfortable Option, sechs verschiedene Positionen der Lastaufnahme des lift2move (u. a. Behälterrahmen, Greifer, Werkzeugwechsler) voreinzustellen und bedarfsorientiert abzurufen. So kann er per Knopfdruck seine hebe- und handhabungstechnischen Routinen wiederholgenau, schnell und sicher ausführen“, erklärt Expresso-Geschäftsführer Alexander Bünz. Über die Neuerungen hinaus zeigt Expresso auf seinem LogiMAT-Messestand anhand verschiedener Exponate die hohe Anpassungsfähigkeit und Flexibilität seines innovativen Handlingsystems. Denn je nach Konfiguration verwandelt sich der lift2move vom reinen Transportsystem in eine Hebehilfe, ein Fördermittel, eine Wende- und Kippvorrichtung oder ein Positionier- und Bestückungssystem – um nur einige Beispiele zu nennen.

Einen nahezu unbegrenzten Gestaltungsfreiraum für die kundengerechte Konfiguration des lift2move öffnet Expresso mit seiner großen Auswahl an Lastaufnahme- und Handlinggeräten. „Wir decken hier alle Betriebsbereiche, Prozesse und Aufgaben der Intralogistik ab und sind auch jederzeit in der Lage, maßgeschneiderte Kunden- oder Branchenlösungen zu realisieren“, so Bünz. Das bedeutet praktisch, dass sich jeder lift2move mit Plattformen, Abstapelhilfen, Wendern, Greifern, Fassgabeln, Auslegern, Montageebenen, Rollengabeln, Positionierhilfen, Coildornen und vielem anderen mehr in einen hocheffizienten und ergonomischen Akteur für die Produktions- und Lagerlogistik verwandeln lässt. Dabei sichert Expresso dem Kunden sowohl die Aufwärts- als auch die Abwärtskompatibilität zu. Alle derzeit lieferbaren Lastaufnahmen lassen sich also auch mit zukünftigen Ausführungen des lift2move verwenden.


FACHZEITSCHRIFTEN

 

EVENT-KALENDER

Messen:

NUFAM
28.09.2017 bis 01.10.2017
Expo Real
04.10.2017 bis 06.10.2017
IST Internationale Schwerlasttage
06.10.2017 bis 07.10.2017
Motek
09.10.2017 bis 12.10.2017
A+A
17.10.2017 bis 20.10.2017
Solutrans
21.10.2017 bis 25.10.2017
Agritechnica
12.11.2017 bis 18.11.2017
CeMAT
23.04.2018 bis 27.04.2018
Automechanika
11.09.2018 bis 15.09.2018
 

INDATAMO